Polski (PL)
strona g³ówna Hauptseite Reithof Angebot Galerie Kontakt
powitanie

Das Reitobjekt befindet sich auf den Gelände des Gutes in Julin. Es liegt im östlichen Teil des urzeitlichen Sandomierzer Urwaldes, der durch den großen Komplex an Europäischen Lärchen (Larix decidua) bekannt ist.

Diese Region befanden sich im frühen Mittelalter unter der Herrschaft polnischer Fürsten.

Im Jahre 1367 gelangte die Region in das Reich von Kazimierz Wielki (Kasimir der Große).

Die Region gehörte ursprünglich zumJaroslawer Land, seit dem 15. Jh. zu Przemkow.

Ab 1773 war es ein Distrikt im Rahmen des Rzeszower Kreises.

In den Jahren 1918 bis 1939 gehörte Julin zur Woiwodschaft Lwow (Lemberg), ab 1945 zu Rzeszow – jetzt zur Woiwodschaft Karpatenvorland.

In dem außerordentlich malerischem Ort befindet sich das Reitobjekt.

rezerwacja

Umgebung

Objekte

Innenraum

Copyright © Stasienko Tadeusz. Alle Rechte vorbehalten.                  Webdesign: Pietia Design Studio                  ARBEIT ANGEBOT